Freier Versand ab 75€ 
kostenloser Versand ab 75€  |  30 Tage Rückgaberecht  |  sicher einkaufen!
SSL Siegel

Yogamatte Kork • Pro

99,95 €*

Bald wieder verfügbar

Art.Nr.: MAT.KRK.RUB.010
Beschreibung "Yogamatte Kork • Pro"
Die Oberfläche aus 100% natürlichem Kork ist besonders griffig. Wenn du ins Schwitzen kommst bietet sie dir noch mehr Halt und du musst deine Hände und Füße viel seltener repositionieren. Kork besitzt antibakterielle Eigenschaften und ist somit sehr gut für Allergiker und Menschen mit empfindlicher Haut geeignet, denn Korkzellen sind in sich geschlossen und Staub und Schmutz können nicht eindringen. 
Mit einer Länge von 2 m bleibst du bei jeder Deiner Asanas mit dem ganzen Körper auf der Matte.
Die Unterseite aus 100% Naturkautschuk bietet einen sicheren Stand, ist dämpfend, griffig und sorgt für flach aufliegende Mattenkanten, die sich während der Yogapraxis nicht wieder hochrollen.
Tipp: Zu Beginn Deiner Yogapraxis, kannst du Deine Hände mit etwas Wasser leicht anfeuchten, dann hast du gleich zu Beginn einen hervorragenden Grip.
Breite: 61 cm
Gewicht: 0,7 kg
Höhe: 4 mm
Länge: 185 cm
Material: Kork, TPE (Thermoplastische Elastomere)
Pflege: mit feuchtem Tuch abwischen
Pflege "Yogamatte Kork • Pro"
Die Korkmatte besitzt von Natur aus selbstreinigende und antibakterielle Eigenschaften. Nach der Yogapraxis sollte sie einfach mit einem leicht feuchten Tuch gereinigt und im Nachgang mit einem trockenen Tuch abgewischt werden. Bei groben Verschmutzungen können ph-neutrale Reihnigungsmittel hinzugemischt werden.

Die Korkoberfläche sollte nicht mit Schuhen benutzt werden! Damit du lange Freude an deiner Matte hast, sollte die Korkoberfläche nicht genickt und die Matte nur gerollt transportiert werden!

Mit der richtigen Pflege und einem sachgerechten Umgang erhöht sich natürlich auch die Lebensdauer deiner Matte. 

Nachhaltigkeit "Yogamatte Kork • Pro"
Die Yogamatte Kork ist beinahe vollständig biologisch abbaubar und 100% vegan. Die Unterseite aus TPE ist frei von PVC, Latex und giftigen Weichmachern. Unsere Matten werden CO2 neutral mit der Bahn transportiert.
Kork ist ein zu 100% nachwachsendes Naturmaterial, welches einzigartig in seiner Haptik und seinen Eigenschaften ist. In der Regel wird die Korkeiche 250 bis 350 Jahre alt und ist hauptsächlich in Portugal beheimatet. Der Kork kann ca. alle neun Jahre geerntet werden, ohne dabei den Baum zu beschädigen. 

Korkeichenwälder binden Kohledioxid, regulieren den Wasserhaushalt, schützen den Boden und bieten darüber hinaus unzähligen Pflanzen- und Tierarten ein Zuhause. Kork wird zu 100% genutzt und ist vollständig biologisch abbaubar.

Die Unterseite aus TPE ist frei von PVC und Latex und ohne giftige Weichmacher hergestellt. TPE ist ein sehr strapazierfähiger, synthetischer Schaum, der zugleich beinahe vollständig biologisch abbaubar ist, denn biologisch abbaubare Kunststoffe sind nicht zwangsläufig aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt; es gibt auch Kunststoffe aus fossilen Ressourcen, die biologisch abbaubar sind. Die biologische Abbaubarkeit ist somit nicht an die Rohstoffbasis gebunden, sondern hängt allein von der chemischen Struktur des Werkstoffs und seinem Vermögen ab, sich durch biologische Aktivität in natürlich vorkommende Stoffwechselendprodukte umzuwandeln.

Unsere Philosophie zur Nachhaltigkeit:
Nachhaltigkeit ist ein großer Begriff und wird schnell obsolet, sobald es um Konsumgüter geht. Der Begriff der Nachhaltigkeit sollte somit auch immer kritisch hinterfragt werden. Wir halten nichts von „Greenwashing“ und wissen: es ist schwierig immer alle Nachhaltigkeitskriterien in einem Produkt zu vereinen. Am nachhaltigsten ist eben doch der komplette Konsumverzicht, oder zumindest Produkte so lange wie möglich zu nutzen. Daher legen wir vor allem großen Wert auf Qualität und Langlebigkeit!

Selbstverständlich sehen wir uns als Unternehmen in der Pflicht und versuchen auf Wiederverwertbarkeit, faire Produktion und schadstofffreie Materialien zu achten. Wann immer es möglich ist, lassen wir zudem lokal produzieren.

Doch Nachhaltigkeit beginnt auch bei uns selbst. Es geht darum nicht Masse, sondern Qualität zu kaufen, den Wert eines Produktes zu schätzen, einen alltäglich achtsamen Umgang damit, ein Produkt so lange wie möglich zu nutzen und nach Gebrauch so zu entsorgen, dass es dem Kreislauf zurückgeführt werden kann. Somit sind wir alle in der Verantwortung die Ressourcen dieser Welt zu schonen und verantwortlich mit unserem Planeten umzugehen.